Neue Trommel

Hallo,

nun bin ich 3 Std. zu Hause vom Trommelbaukurs und denke, ich schreibe hier mal was zum Seminar.

Es war sehr schön mit Sue und ich habe mich auch gefreut zwei weitere Frauen kennen zu lernen und mit ihnen zusammen die Trommeln zu bauen.

Ich selbst bin schon am Freitag angereist, die anderen sind am Samstag gekommen. So haben Sue und ich noch einen gemütlichen Tag verbracht und geplaudert.

Am Samstag gab es dann sehr leckeres Frühstück und es ging gleich in die Bearbeitung der Trommel. Zuerst haben wir in der Hirschhaut gelegen und danach uns passende Stücke herausgesucht. Ich habe einen Teil vom „Adler“ (so sah die Zeichnung der Hirschhaut an jener Stelle aus) bekommen. Dann haben wir den Rahmen bearbeitet und sind druaßen in der Natur gewesen. In der Zwischenzeit hat die Haut ein Bad genommen.

Danach wurden die Haut auf den Rahmen gespannt und der Tag war dann herum. Abends waren wir noch auf einem Mittelaltermarkt und ich habe dort eine alte Freundin wiedergetroffen. Das hat mich sehr gefreut 🙂

Sonntag ging es dann ans weitere trocknen der Trommel, an den Bau des Schlegels, ans Bemalen der Trommel und zum Schluss zur Weihe der Trommel.

Hier das fertige Werk:

meine Trommel

Cu Nore

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s