Beltane

Hi,

diesmal gibt es zwei Geschichten zu Beltane.

Zum einen war ich wieder auf dem Camp und es war wunderschön. Beim Anfangsritual am Freitag durfte ich aktiv mitgestalten und die Luft anrufen..hehe…danach hatten wir Sturm und drei Tage Regen (hey…aber für den ist das Wasser zuständig gewesen 😉 ) und der Maibaum ist umgekippt. Ich habe wieder viele nette Leute wiedergetroffen und neue Leute kennengelernt. Vielen Dank dafür 🙂

Am meisten hat mir das Beltaneritual gefallen, da ich vorher noch nie die Möglichkeit hatte übers Feuer zu springen. Ich bin sooft drübergesprungen auch mit anderen Leuten..war toll udn ich hätte auch mit jedem aus dem Kreis da drüber springen können…:)

Danach haben wir Maibaumtanz gemacht und am Anfang lief es noch recht chaotisch, aber irgendwann haben wir auch da ein schönes Muster hinbekommen.

Schade nur, dass wir wegen des Wetters alles etwas kürzer gemacht haben.

Ich hab Freitag den Workshop Wyda mitgemacht und ich fand es interessant. Leider bin ich immer so ungelenkig *g* Ansonsten habe ich dann am Samstag Seifen und Kräuterworkshop mitgemacht und die Seifen trocknen jetzt brav bei mir. Die Kräuterrunde war wirklich schön, um sich auszutauschen und auch Tipps zu erhalten. Zwischendurch am Samstag habe ich dann noch schnell ein Wichtelgeschenk fürs Beltaneritual mit meinen Hexen gebastelt im Specksteinworkshop.

Ich weiß nicht mehr wann, aber irgendwann saßen einigeTrommelspieler rum und haben getrommelt. Nachdem ich dann auch Zeit hatte, hab ich mich dazu gesetzt und auch getrommelt. Es war ne super Runde und ich freu mich, wenn ich die Chance habe, beim nächsten Mal vll auch meine Trommel wieder dabei zu haben.

Dann hatten wir am WE eine Zeitlang Leerlauf und dort habe ich dann spontan für ein paar Leute einen Runenworkshop angeboten. Daher überleg ich gerade, ob ich den nicht auch das nächste Mal offiziell anbiete. Ich danke allen, die dabei waren, es hat mir mit euch sehr viel Spaß gemacht 🙂

Am Sonntag gab es dann noch Frauen- und Männerkreis. Der Frauenkreis war ganz schön geballt und es war schön, aber sehr anstrengend. Ich denke zwar nicht, dass ich ne Emphatin bin, aber mich hat das soo umgehauen. Das nächste Mal bei so einer Runde wäre es schön, diese vll nicht am Ende des WE zu machen oder mehr Zeit zum wieder ankommen im Hier und Jetzt zu haben. Ich fand das Lied / Tanz zum Abschluss des Frauenkreises toll 🙂

Joa, ich hoff ich hab nix vergessen *g*.

Zu unserem Beltaneritual am 11.5., da haben wir auch Maibaumtanzen gemacht und gewichtelt und Syra hatte coole Beltanesalzteigfiguren gemacht. Leider war das Ritual etwas betrübt, weil es eine große Störung gab und sich davon noch immer Stress hält in der Gruppe 😦

Cu Nore

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s