Staub putzen

Huhu,

lang ist es her seitdem ich hier geschrieben habe. Und meine Güte, die MA liegt schon lange hinter mir und mein Master damit auch. Naja, so lang jetzt auch nicht, aber es sind schon fast 9 Monat (oder auch schon 9).

Seit dem Abschluss arbeite ich erst einmal wieder und habe jetzt mit meiner Ausbildung angefangen.

Leider ist meine to Do Liste wie immer mega lang und ich muss auch wieder Regelmäßigkeit schaffen:

  • Haushalt
  • Sport (gaaanz wichtig) (besteht mittlerweile aus Kampfkunst und Fitnessstudio)
  • Lernen für die Ausbildung
  • allerlei magisches

wer Vorschläge hat für die Schaffung von Regelmäßigkeit im Schichtdienst, immer her damit *g*

Cu Nore

Woche …. MA

Hallo liebe Leute,

lange habe ich nichts geschrieben, wollte euch jetzt aber mal meinen aktuellen Stand angeben:

  • bin gerade dabei meine Ergebnisse zu schreiben
  • Diskussion muss noch
  • Videos zerschnibbeln und ins Manual eintragen
  • Manual zu Ende schreiben
  • Ergebnisse ins Manual packen
  • in beide Schreibteile die Literatur hineinpacken und ein Literaturverzeichnis erstellen
  • APA Anpassung der Texte und Tabellen
  • Anhänge erstellen

klingt nicht mehr so viel, aber Gefühl habe ich gerade ein wenig Panik, dass alles zu schaffen. Gleich gehts auf jeden Fall mit den Ergebnissen weiter (vll schaff ich das ja heute, dann käme am WE die Diskussion). Montag habe ich nen Termin zum Videoschneiden (hoffe, dass ich das an einem maximal zwei Tagen hinbekomme, weil das ja schon viel Zeit frisst).

Cu Nore

Wochenreview MA schreiben (Woche 2 – 3)

Hi,

leider ist dies ein „negativer“ Beitrag. Ich habe keinen Termin für die Gliederungsbesprechung gehabt und werde ne Mail nach meinem Urlaub schreiben, um einen Termin zu bekommen.

Die Bewerbungen werde ich wohl auch erst nach dem Urlaub abschicken, weil sonst ja die Gefahr besteht, dass nen Bewerbungstermin kommt und ich bin nicht da um darauf zu reagieren.

Joa, ich habe weiter fleißig Bücher und Literatur gesucht, aber nicht viel gefunden. Zum Glück läuft diese Woche (Woche 4) ja Schreibwerkstatt und ich kann mich da voll austoben. Dazu dann aber mehr, wenn die Woche rum ist.

Ansonsten war ich mehrmals bei meinen Eltern um sie zu unterstützen und ihnen Reiki zu geben, weil beide krank sind. Ich habe am letzten Mittwoch dann auch noch kurz ne Probeberechnung meiner Daten gemacht, habe aber noch keinen Plan, ob das richtig ist oder was es auch immer zu bedeuten hat. Also noch viel Statistik nachlesen und vll später einen Freund fragen, ob er meine Daten mal mit mir bespricht.

Sonst war eigentlich nichts los, was MA betrifft.

Cu Nore

Woche 1(000) von MA

Huhu,

die erste Woche der Liste ist vorbei und ich habe ein paar Bücher gesucht (mehrmalige Besuche in der Bib) und einige Kopien gemacht. Ächtz…gut, dass ich so einen großen Rucksack habe (aber das muss ausgesehen haben…*g*).

Auch habe ich meine ganzen Unterlagen für die Bewerbungen kopiert und beglaubigen lassen, morgen noch mein Transcript abholen und dann noch Motivationschreiben schreiben und ich kann mich bewerben.

Meine Gliederung habe ich abgeschickt und mal sehen, wann es einen Termin zum Besprechen gibt, aber wahrscheinlich nicht mehr diese Woche. Also steht jetzt weiter Literaturarbeit an und vll schreib ich doch noch an den anderen Punkten aus der Gliederung weiter (hatte ja mal schon angefangen, bis ich ne Gliederung neu erstellt hatte, um die zu verschicken).

Aber es gibt wie immer auch noch andere Dinge zu tun:

  • Lerntagebuch fertig machen (ist zwar fertig, aber ich hab noch Bücher gefunden, die ich vll noch einbaue, damit es nicht ganz so alltäglich, sondern mehr wissenschaftlich klingt)
  • Geburtstag feiern
  • bei einer Studie mithelfen
  • Sport
  • Haushalt (wäre auch mal wieder gut)

also, weiter im Text und ich hoff, endlich mal was tippen zu können….40 Seiten sollen es ja werden mindestens und endlich was zu haben an Ergebnissen.

Cu Nore

Listen über Listen

Huhu,

heute habe ich endlich wieder Post bekommen z.B. auch wichtige Sachen wie meine Masterarbeitsanmeldung.

Und liebe Briefe von meinen Brieffreunden🙂 das sind natürlich die schönsten Briefe (abgesehen von lieben Postkarten und Einladungen), die im Postfach ankommen können.

Eine Brieffreundin hat mir vorgeschlagen, Listen zu führen. Darin bin ich wirklich schon fast Weltmeisterin *g*
Mein aktuelles Problem besteht eher darin, die Listen auch endlich mal anzugehen. Hier mal meine Liste für die Masterarbeit:

Woche 06.07. bis 12.07. Literaturarbeit und Gliederung erstellen
Woche 13.07. bis 19.07. Literaturarbeit und Gliederungsbesprechung
Woche 20.07. bis 26.07. Literaturarbeit und Gliederungsanpassung
Woche 27.07. bis 31.07. Literaturarbeit und Urlaubsvorbereitung
Woche 01.08. bis 09.08. Urlaub und WE Arbeit
Woche 10.08. bis 16.08. Theoretische Grundlagen schreiben
Woche 17.08. bis 23.08. Theoretische Grundlagen und Methoden schreiben
Woche 24.08. bis 30.08. Präsentationsvorbereitung und Auswertung; Methoden schreiben
Woche 31.08. bis 06.09. Präsentationsvorbereitung und Auswertung; Anmeldung Master-Kongress
Woche 07.09. bis 13.09. Präsentationsvorbereitung und Ergebnis schreiben
Woche 14.09. bis 20.09. Präsentationsvorbereitung und Ergebnis schreiben
Woche 21.09. bis 27.09. Präsentationsvorbereitung und Diskussion schreiben
Woche 28.09 bis 04.10. Präsentation halten und Diskussion schreiben
Woche 05.10. bis 11.10. Diskussion und Ausblick schreiben
Woche 12.10. bis 18.10. Literaturverzeichnis erstellen und Zitate setzen
Woche 19.10. bis 25.10. Zitate setzen und Korrektur
Wochen 26.10. bis 08.11. Korrekturen und Endkorrektur
Woche 09.11. bis 13.11. Drucken, Binden, Abgabematerial sammeln
Abgabe 15.11.2015

Na mal sehen ob das so klappt, wäre prima wenn (und wenn schneller wäre es noch besser).

Und hinzu kommen ja noch so tägliche Listen der Hausarbeit und Bewerbungen schreiben usw

Cu Nore

Kurze Pause und ein Blogbeitrag

Hallo ihr,

jetzt ist schon wieder einige Zeit vergangen und ich gebe euch mal einen kurzen Überblick darüber was so passiert oder nicht passiert ist.

Ich habe es geschafft, meine Masterarbeit anzumelden und die Kodierungen soweit zu machen, wie es gefordert war (mal sehen ob da noch mehr hinzu kommt). Ansonsten habe ich heute endlich meinen ersten Schreibtag und komme mehr oder weniger schleppend voran. Ja, ich wäre gern schon viel weiter. Vor allem habe ich noch die Frage, ob meine Arbeit jetzt mit Statistik ist oder relativ ohne und nur Literaturarbeit…habe da irgendwie noch keine Antwort zu und werde morgen mal nachfragen. Ich fühle mich gerade so dumm….

Ich war beim Friseur und hoffentlich kann ich morgen Bewerbungsfotos machen lassen. Dann kann ich mich auch endlich bewerben und hoffentlich kommt dabei ein schöner Job rum🙂

Ansonsten habe ich bisher 4 von 6 Vorlesungsterminen nachgearbeitet und denke, dass ich damit diese Woche auch fertig werde und somit fällt schon mal ein ganzen Batzen an Arbeit weg.

Spirituell hab ich nichts geschafft und werde ich bestimmt auch momentan eher weniger schaffen.

Cu Nore

Die Woche ist fast rum

Huhu ihr Lieben,

ja, eine Woche ist fast wieder rum und Pfingsten (und Arbeiten) steht an.

Geschafft habe ich weniger, als ich mir wünschen würde, aber ein wenig schon:

  • Wäsche gewaschen
  • Küche geputzt
  • gesaugt
  • Videoverzeichnis für Masterarbeit erstellt (hab nun meinen Themenanteil geklärt *freu*)
  • Dienstbesprechung und Fortbildung
  • Seelenverträge (das Buch) gelesen
  • gerade lese ich: „Das verborgene Ich“
  • ein Masterarbeitstreffen gehabt
  • etwas an der Präsentation gearbeitet

Morgen hoffe ich, auch Literatur und Anfänge für meine Masterarbeit bzw. weiter was für die Präsentation zu machen. Und ich treffe mich mit meiner Familie🙂

Cu Nore

eidechse

Neuer Tag, neues Programm

Huhu,

tja, 11 Uhr Treffen für die Masterarbeit? oder auch nicht. Eine Dozentin war krank und leider wurde uns dann erst um 11:30 gesagt, dass Treffen ausfällt. Also wieder unverrichteter Dinge nach Hause. Dafür habe ich dann aber schon angefangen die Wäsche zu waschen und zu kochen.

Dann war Kolloquium und ich muss Anfang Juni präsentieren. Dann hab ich es wenigstens hinter mir *g*

Heute dann noch geschaft:

– Bad putzen
– Wohnzimmer geputzt
– gesaugt und gewischt
– Wäsche weiter gewaschen (zwei Fuhren fehlen noch)

und mein Freund möchte, dass ich schon was schreibe, recht hat er damit, aber ich bin faul. *seufz*
Mal sehen, vll schaff ich es am Donnerstag schon mit einem Teil der Theorie anzufangen.

Cu Nore

schrank3

Was ist aktuell so los?

Huhu,

ich dachte mir, um den Blog nicht ganz einschlafen zu lassen und euch mal wieder an meinem Leben teilhaben zu lassen, gibt es (vll wöchentlich? mal sehen) immer mal wieder Statusberichte und wenn ich was größeres zu erzählen habe, dann das natürlich auch.

Also, was habe ich heute so gemacht? und vor allem die letzten Tage?

Am Donnerstag 30.4. bin ich auf ein Forentreffen gefahren und erst gestern wiedergekommen. Ein Bericht dazu wird wahrscheinlich folgen (vor allem, wenn ich ein paar Bilder hochladen kann).

Heute stand ein Powertag für meine Masterarbeit an, weil ich ja am 30.4. schon verplant war und eben nicht, mal eben spontan doch Zeit hatte (tja, wenn Dozenten erst Mittwochs nachmittags sagen, man solle doch kodieren am nächsten Tag, dann kann das halt zu knapp sein.).

Ich habe also heute 7 Stunden lang zwei Module (mit mehreren Videoabschnitten) kodiert und eingetragen, Mittag gegessen und jetzt werd ich gleich zum TaiChi gehen🙂

Heut abend stehen dann noch Bad putzen, Schwänechat und evntl. Runenchat (Thema aktuell: Berkana) an.

Cu Nore

Entwicklung

Huhu,

eine Weile habe ich schon nicht mehr gepostet, auch jetzt wird es nur eine kleine Zusammenfassung. Klausuren und Masterarbeit gehen gerade vor allem anderen.

Ich arbeite weiter an den Schwänen und meinem Druidenkurs, aber wegen s.o. eher spärlich.

Ansonsten schaue ich gerade, was so zu mir kommt. Unter anderem ein schönes Imbolcritual mit Freundinnen (schade, dass andere die sonst dabei sind, nicht dabei waren).

Ich arbeite noch weiter fleißig daran, meinen Konsum einzuengen (was Internet und Fernsehn angeht), schaff es aber immer noch nicht in der Menge, wie ich es mir wünschen würde.

Ach ja und ich bin neuerdings positiv für allerlei Allergien getestet worden, was jetzt auch wieder Zeit frisst, da ich meine Wohnung deshalb gerade „entstaube“, hoffe, dass es morgen geschafft ist (da kommt meine Familie um mir zu helfen).

Joa, also für die nächsten drei Wochen ist das Ziel: Klausuren schaffen und mehr Zeit für Masterarbeit haben.

Cu Nore